Leistungen

Unser Angebot umfasst Diagnostik und Therapie von Patienten mit gutartigen und bösartigen Erkrankungen der harnbildenden (Niere) und harnableitenden Organe (Harnleiter- und Blase, Prostata, Harnröhre) sowie der männlichen Geschlechtsorgane.

In Österreich ist die Anzahl an Krebs erkrankter Personen in den letzten 10 Jahren von rund 200.000 auf 300.000 Fälle angestiegen. Dabei stehen die urologischen Krebserkrankungen bei Männern an erster (Prostata 38%), dritter (Harnblase 8%) und vierter (Niere 5%, Hoden 5%) Stelle. Bei Frauen liegt der Anteil der urologischen Krebserkrankungen  bei 4% (Niere) und 3% (Blase) aller Krebserkrankungen (Statistik Austria/Stand 2011).

Da viele bösartige aber auch gutartige urologische Erkrankungen bereits lange vor den ersten vom Patienten wahrnehmbaren Zeichen diagnostiziert werden können. liegt in der Präventions- oder Vorsorgemedizin ein spezieller Fokus unserer Tätigkeit.

Die Andrologie oder auch Männermedizin, mit einer ganzheitlichen Betrachtung des Mannes ab 35 Jahren, rundet unser Spektrum ab.

Allgemeine Urologie - Diagnostik und Therapie

  • Gutartige Prostatavergrößerung
  • Harninkontinenz und Blasenentleerungsstörung
  • Harnsteinleiden
  • Akut und chronische Blasen- und Prostataentzündung und sexuell übertragbare Krankheiten
  • Veränderung des äußeren Genitale


Onkologie (Krebsvorsorge, Krebsbehandlung und Krebsnachsorge)

  • Zystoskopie, Sonographie, Harnzytologie
  • Prostatabiopsie
  • Tumorvorsorge bei Frau und Mann
  • Nachsorge aller urologischen Tumore bei Frau und Mann


Andrologie (Männerheilkunde) - Diagnostik und Therapie

  • Potenz- und Erektionsstörung
  • Testosteronmangel
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Vorzeitiger Samenerguss

Ordinationszeiten

Termin nach Vereinbarung!

Kontakt

Telefon: 0676/ 9592939

E-Mail: ordination@urologe-auprich.at

Humboldtstraße 21

8010 Graz